Kantersieg im dritten Saisonspiel – Die E1 findet in die Spur

 

Beim Heimspiel gegen die TSG Herdecke überzeugt das Team mit zeitweilig sehenswerten Spielzügen

 

Bei bestem Fußballwetter fanden die Kicker von Beginn an in die Spur und riefen als Team über weite Strecken eine herausragende Leistung ab.

Der Dosenöffner gelang Romy in der 2. Minute, die glänzend freigespielt wurde und trocken abschloss. Yusuf erhöhte zwei Minuten später. Wieder nur 2 Minuten später netzte Emre aus der Distanz überlegt ein. Das schönste Tor nach einem herrlichen Spielzug über Romy und Salvo, die in tollem One touch Fussball den Gegner chancenlos ließen, erzielte Yusuf, der nur noch einzuschieben brauchte (10.). Die jungen Garenfelder überzeugten mit Spielwitz und gelungenen Spielzügen und erspielten sich bis zur Pause zahlreiche Chancen; Salvo hatte mit einem Hackenschuss Pech, Yusuf, Joscha und Noah K. (2) hatten Pech mit Lattentreffern. Yusuf nach einer Ecke und Joscha mit einem pfiffigen Schlenzer erhöhten bis zur Pause auf 6:0 und ließen die mitgereisten Gästefans leiden. Die TSG spielte allerdings auch einige gute Offensivaktionen, sodass sich Keeper Sam einige Male toll auszeichnen konnte.

Die zweite Halbzeit verlief fast identisch. Die SG erwischte wirklich einen Sahnetag und war jederzeit hungrig – nicht nur auf weitere Tore sondern auch auf tolle Spielzüge. Egal, auf welcher Position ein Spieler zum Einsatz kam, jeder kannte die Laufwege und das Team nutzte clever die ganze Breite des Platzes. Das riss Lücken in die gegnerische Abwehr, die wirklich Schwerstarbeit verrichten musste, aber dennoch 6 weitere Tore zulassen musste: Leon, Salvo und Romy (4) schraubten das Ergebnis auf 12:0

Am kommenden Wochenende ist spielfrei. Sehnsüchtig warten die Kicker auf das übernächste Wochenende: Am 06. Oktober ist der SSV Hagen zu Gast; 6 Punkte (17:5 Tore) aus den ersten drei Spielen bedeuten aktuell Platz drei in der Tabelle. Das nächste Spitzenspiel!

 

Die Mannschaft

Keeper Sam, Luan, Yusuf (3), Leon (1), Salvo (1), Joscha (1), Emre (1), Lucian, Noah Z. Noah K., Romy (5)


Saison 2018 / 2019

Starker Saisonauftakt der neuen E1 des SC Berchum Garenfeld

 

Drei deutliche Siege sorgen für Entspannung und positiven Saisonstart

 

Die Mannschaft ist komplett zusammengeblieben, lediglich Keeper Samuel rutschte altersgemäß in die D-Jugend hoch. Wir wünschen unserem Schnapper alles erdenklich Gute und weiter viel Spaß beim Kicken!

Am ersten Spieltag kam es zu einem lockeren Aufgalopp beim Hasper SV.  Am Ende stand ein ungefährdetes 17:1 – Schützenfest.

Spannender wurde es am zweiten Spieltag im Heimspiel gegen Sprockhövel. Die Gäste erwiesen sich als unangenehmer Gegner, der sein Heil mit Manndeckung versuchte und es dem SC richtig schwer machte. Nach Toren von Yusuf, Lucian (2) und Romy (2) sprang aber dennoch ein recht deutlicher 5:1 – Sieg heraus.

Die erste Pokalrunde bescherte dem Team der Trainer Morando / Özem ein Heimspiel gegen die Spvg Linderhausen 1. Der SC kam schwer ins Spiel und erlebte in der zweiten Minute den allerersten Tiefpunkt der Saison: Die komplette Abwehr wurde ausgekontert, Keeper Sam war machtlos – 0:1. Das weckte die jungen Kicker aber auf. Ein erster Abschluß von Yusuf flog knapp über die Latte (4.). Mit der nächsten Aktion folgte der Ausgleich (5.): Ein abgefälschter Freistoßhammer von Leon landete doppelt abgefälscht im Netz. Der SC war im Spiel und zeigte danach sehenswerte Offensivaktionen. Nach 12 Minuten nahm sich Noah Z. ein Herz und zog aus der Distanz ab – das Leder drohte, das Netz zu zerreißen – 2:1. Der Hunger der Hagener war noch nicht gestillt: Drei Minuten später tanzte Romy zwei Gegner aus und schlenzte das Leder sehenswert in den linken Knick. Zur Pause eine verdiente Führung nach einer guten Mannschaftsleistung. Der zweite Durchgang verflachte etwas. Der SC verwaltete die Führung, stand hinten sicher und ließ kaum etwas zu. Nach vorne wurden vereinzelte Chancen herausgespielt, wobei Noah K. einen tollen Konter mit dem 4:1 veredelte und Ceddie mit einem trocken Flachschuß den Endstand zum 5:1 erzielte.

Weiter geht es am kommenden Samstag (11:00). Der SC empfängt als Tabellenführer die TSG Herdecke. Der Gegner steht nach zwei Spielen mit 3 Punkten und 9:8 Toren auf Rang 5 der Tabelle. Die zahlreichen Fans freuen sich auf ein Spitzenspiel!

 

Die Mannschaft vom Pokalspiel:

Keeper Sam, Yusuf, Leon(1), Noah K.(1), Noah Z(1)., Emre, Romy(1), Ceddie(1), Lucian, Salvo, Luan