"Heut' sag ich: Es war einmal ..."

Mit diesen Worten beginnt ein relativ bekannter Partysong. Im Garenfelder Waldstadion war es jedenfalls angeblich einmal so, dass dort ein vorwiegend aus Holz errichtetes Umkleidegebäude gestanden haben soll. Die Älteren von uns werden sich vielleicht noch daran erinnern. Wer es aber doch vergessen haben sollte: Unser Vereinsfotograf hat die letzten Tage und Stunden dieses Gebäudes fotografisch festgehalten und die Bilder in der Galerie eingestellt.

 


Umkleidegebäude Waldstadion

Auch wenn der Abbruch inzwischen erledigt ist und mit dem Neubau in Kürze begonnen wird: Bitte denkt auch weiterhin an die Wichtigkeit der Zahlung des Sonderbeitrages. Auch auf der Sponsorentafel suchen noch einige freie Spielfeldquadrate ihre Abnehmer. Bereits für 50,- Euro kann man symbolisch ein solches Feld erwerben. Wir zählen auf Euch! 

Genehmigungsplanung Umkleidegebäude Garenfeld

 


Hier geht's zur Sponsorentafel für den Umbau des Waldstadions.

 

Stand: 30.08.2010

 

Danke an alle Helfer am "Abriss-Samstag" - und ein ganz spezieller Dank an "Bemmi" vom Dorfstübchen!

Samstag, der 20.11.2010 war wieder einmal eine absolute Top-Leistung unserer Vereinsmitglieder! Sicher wird der Zusammenhalt auch in anderen Vereinen nicht der Allerschlechteste sein, aber was unsere Mitglieder immer wieder zu leisten in der Lage sind, verdient schon allergrößten Respekt. Egal ob jung oder alt, ob aktiv oder passiv, ob Vorstand, Jugendvorstand, Beirat oder Festausschuss: Alle haben super mitgeholfen! Vielen Dank dafür an alle Beteiligten.

Ein Sonderlob gebührt auch Günther "Bemmi" Jentsch, der die zahlreichen Helfer zur Mittagszeit mit einer leckeren Erbsensuppe plus Bockwurst völlig kostenlos stärkte. Die Gaststätte "Zum Dorfstübchen" in Hagen-Berchum hat unserem Verein diese Mahlzeit freundlicherweise komplett gesponsert!

 


Es war gar nicht dunkel im Waldstadion!

Wahnsinn! Der Gebäudeumbau im Waldstadion fluppt weiter, bereits ein einziger Tag hat ausgereicht, um das Flutlicht ab- und auch wieder anzuklemmen. Somit musste nicht eine einzige SCBG-Trainingseinheit ausfallen. Der Dank des Vereins gilt allen Helfern, insbesondere den Firmen Elektro Birkenhauer und Heizung-Klima-Sanitär Frettlöh.

 


Danke an alle Helfer am "Abriss-Samstag" - und ein ganz spezieller Dank an "Bemmi" vom Dorfstübchen!

Samstag, der 20.11.2010 war wieder einmal eine absolute Top-Leistung unserer Vereinsmitglieder! Sicher wird der Zusammenhalt auch in anderen Vereinen nicht der Allerschlechteste sein, aber was unsere Mitglieder immer wieder zu leisten in der Lage sind, verdient schon allergrößten Respekt. Egal ob jung oder alt, ob aktiv oder passiv, ob Vorstand, Jugendvorstand, Beirat oder Festausschuss: Alle haben super mitgeholfen! Vielen Dank dafür an alle Beteiligten.

Ein Sonderlob gebührt auch Günther "Bemmi" Jentsch, der die zahlreichen Helfer zur Mittagszeit mit einer leckeren Erbsensuppe plus Bockwurst völlig kostenlos stärkte. Die Gaststätte "Zum Dorfstübchen" in Hagen-Berchum hat unserem Verein diese Mahlzeit freundlicherweise komplett gesponsert!

 


Am Samstag, 20.11.2010 ab 09:00 Uhr wird das alte Umkleidegebäude in Garenfeld "evakuiert"!

Wir möchten noch mal jedem Vereinsmitglied den Aufruf für den 20.11.2010 ab 9:00 Uhr nahe legen. Wir müssen das Gebäude am Ende des Tages komplett leer haben, so dass es ohne zusätzliche Kosten für uns abgerissen werden kann. Gleichzeitig müssen wir einige Vorkehrungen treffen, um die Zeit ohne Gebäude auch überstehen zu können (Toiletten, Containerküche, Zelt für den Aufenthalt bei den Spielen und beim Training, usw.).

Bitte setzt Euch in allen Mannschaften mit Spielern, Eltern und Freunden des Vereins in Verbindung. Hilfreich wäre hier, wenn im Vorfeld zu erfahren wäre, wer so alles kommt und ob der eine oder andere Erfahrung z.B. mit Elektrik, Sanitär, Schreinerei oder Schlosserei hat. So könnte man im Vorfeld bestimmte Leute für spezielle Aufgaben vorsehen. Das würde uns allen Zeit ersparen.

Ausrüstung sollte sein: alte Klamotten, Arbeitshandschuhe, festes Schuhwerk. Zusätzlich werden benötigt: Spitzhacken, Sackkarren, Schubkarren, Schlosser- und Elektrikerwerkzeug, Für ein Mittagessen und Getränke ist gesorgt.

Bitte lasst uns alle zeigen, dass der Verein zusammen steht!

 


Dunkel war's, der Mond schien helle ...

Liebe aktive Vereinsmitglieder,

zum Abbruch des alten Gebäudes muss Anfang der kommenden Woche zwischenzeitlich der Strom abgeklemmt werden. Damit lässt sich für einen (hoffentlich) möglichst kurzen Zeitraum auch das Flutlicht im Waldstadion nicht anschalten, so dass evtl. die ein oder andere Trainingseinheit recht kurzfristig ausfallen muss.

Wir werden von Vereinsseite selbstverständlich alles daran setzen, den Zeitraum des Fluchtlicht-Ausfalls so kurz wie möglich zu halten. Aber wir stecken natürlich nicht drin!

Auf jeden Fall werden wir versuchen, die genauen "Dunkelzeiten" an dieser Stelle bekannt zu geben, um Euch eine vergebliche Anreise ins Waldstadion zu ersparen. Bitte habt aber ausnahmsweise Verständnis, falls das Licht wider Erwarten zu einer Trainingseinheit doch noch nicht wieder funktionsfähig ist und ihr umsonst angereist seid.

Vielen Dank!


Wichtige Meldung zur Logistik bezüglich des Spielbetriebs im Garenfelder Waldstadion.

Am Dienstag, dem 23.11.2010 beginnen die Abriss- bzw. Neubauarbeiten für das neue Umkleidegebäude des SC Berchum/Garenfeld 53/74. Ab Freitag, dem 26.11.2010 bis zum Abschluss der Umbauarbeiten kann das Umziehen und Duschen deshalb leider nur am ca. fünf Autominuten vom Waldstadion entfernten Sportplatz in Berchum, Verbandsstraße 18 in 58093 Hagen erfolgen. Am Sportplatz in Garenfeld werden allerdings provisorische Unterstellmöglichkeiten (z.B. für die Halbzeitpause) sowie auch eine Toilettenanlage eingerichet.

Wir bitten unsere Gastvereine und die angesetzten Schiedsrichter um Verständnis für den etwas höheren logistischen Aufwand in der nächsten Zeit.

 


Die Baugenehmigung für das neue Umkleidegebäude im Waldstadion wurde inzwischen erteilt!

Jetzt kann es also sehr bald los gehen mit dem Abriss des maroden Kabinentraktes in Garenfeld. Hier ist zum Vorgeschmack auf das Frühjahr 2011 schon mal die Genehmigungsplanung für unseren neuen "Palast" als pdf-Datei (Link entfernt). Bitte denkt aber auch weiterhin an die Wichtigkeit der Zahlung des Sonderbeitrages. Auch auf der Sponsorentafel suchen noch einige freie Spielfeldquadrate ihre Abnehmer. Bereits für 50,- Euro kann man symbolisch ein solches Feld erwerben. Wir zählen auf Euch!

 


Grünes Licht aus Arnsberg für den Neubau der Umkleidekabinen am Waldstadion!

Damit wurde eine wichtige Hürde auf dem Weg zum neuen Umkleidegebäude erfolgreich genommen. Der Zeitpunkt von Abriss bzw. Neubau rückt also näher. Ein Baubeginn noch in diesem Jahr wird somit immer wahrscheinlicher!

Bzgl. der z.Zt. noch fehlenden Baugenehmigung halten wir Euch an dieser Stelle natürlich auf dem Laufenden.

Die Genehmigungsplanung des Architekten liegt unserem Vorstand inzwischen bereits vor. Sie wird an dieser Stelle auch sofort veröffentlicht, wenn dafür die Zustimmung der Stadt Hagen eingegangen ist. Falls Ihr bis dahin nicht wisst, was Ihr tun sollt: Auf der Sponsorentafel ist noch das ein oder andere Feld frei! Wir haben schon einen sehr großen Teil unserer vereinseigenen Hausaufgaben erledigt, aber der ein oder andere Euro fehlt uns dann doch noch. Vielen Dank für Eure finanzielle Unterstützung!